ZUKUNFT INTEGRIERTE VERSORGUNG: DIE KULTUR DES GEMEINSAMEN

Das fmc-Jahressymposium 2013 war von Aufbruchstimmung geprägt. Als wir zum Schluss des Symposiums nach der wichtigsten Erkenntnis des Tages fragten, antwortete eine Teilnehmerin knapp und klar: «Die Integrierte Versorgung lebt!» In der Tat war unter den rund 300 Anwesenden viel Motivation, Freude und Engagement spürbar. Da war kein Katzenjammer, keine Blockade nach der verlorenen MC-Abstimmung vor einem Jahr, sondern Zupacken und Aufbruch. Das sind starke Zeichen auf dem Weg zur Kultur des Gemeinsamen.

Alle verfügbaren Powerpoint Präsentationen der Plenar- und Parallelsessionen können unter dem Tagungsprogramm abgerufen werden.

fmc-Förderpreis 2013: Die Onlinepraxis machte das Rennen

Hohe Qualität und Vielfalt kennzeichneten die eingereichten Projekte. Am 29. April 2013 bestimmte der Strategische Beirat des fmc den Gewinner des mit 10‘000 Franken dotierten fmc-Förderpreises. Das Rennen machte schliesslich die «Onlinepraxis, ein Lösungsansatz für eine zukunftsorientierte Hausarztmedizin». Das Gemeinschaftsprojekt der in4medicine AG mit den Ärztenetzen mediX bern und zürich ist im Kern ein Internetportal, über welches Haus- und Spezialärzte ihren Patienten datenschutzkonforme Online-Konsultationen anbieten.

Förderpreis 2013: Freude herrschte bei den Gewinnern des fmc-Förderpreises 2013 (vlnr): Felix Huber, mediX zürich; Andreas Meer, in4medicine, Adrian Wirthner, mediX bern. Herzliche Gratulation!

Übersicht Symposium 2013

Alle Informationen zum Symposium finden Sie auf den folgenden Seiten

 

 

Download

Laden Sie hier das Tagungsprogramm 2013 als PDF herunter.

Tagungsprogramm

Premium Sponsor Symposium 2013