Suche starten

Mepha Pharma AG

Kooperation Mepha Forum Managed Care

Mit Ihrer Kooperation fördern das Forum Managed Care (FMC) und Mepha die integrierte Versorgung. In partnerschaftlichen Projekten verfolgen FMC und Mepha das Ziel, Managed Care/integrierte Versorgung weiter zu entwickeln und dadurch einen wichtigen Beitrag zur Qualitätsentwicklung im Gesundheitswesen zu leisten.

Mepha kooperiert in der ganzen Schweiz mit über 40 Managed Care Netzwerken und Organisationen. Der Wissens- und Erfahrungsaustausch bezüglich horizontaler und vertikaler Integration der Gesundheitsversorgung wird dabei auch in Zukunft eine zentrale Rolle spielen. Profitieren sollen die Patienten, die zukünftig noch effizienter und qualitativ besser betreut werden sollen. Durch den Einsatz von Mepha-Generika kann ein Beitrag zur Kostenreduktion im Gesundheitswesen geleistet werden, ohne dabei auf Qualität verzichten zu müssen.

Mit über 200 Medikamenten in 15 verschiedenen Indikationsbereichen ist Mepha Pharma heute die führende Anbieterin im Schweizer Generikamarkt. Mepha vermarktet Marken- und Nichtmarkengenerika im Schweizer Qualitätsstandard. Zudem bietet Mepha zahlreiche Generika mit verbesserter, innovativer Galenik, die für Patienten einen Zusatznutzen schaffen. Mepha zeichnet sich auch durch ein umfassendes Dienstleistungsangebot für Fachpersonen sowie Patienten aus. Mepha Pharma gehört zusammen mit Teva Pharma zur Mepha Schweiz AG. Der Firmensitz der Unternehmen befindet sich in Basel. Mepha und Teva beschäftigen in der Schweiz rund 150 Mitarbeitende. Seit 2011 ist die Mepha Schweiz ein Teil des internationalen Teva Konzerns, dem weltweit grössten Generikahersteller.

Mepha Pharma AG

Mepha Pharma AG
Kirschgartenstrasse 14
Postfach
4010 Basel

Tel. +41 (0)61 705 43 43
Fax +41 (0)61 705 46 27

www.mepha.ch